Fusion Iliosakralgelenk

isg-fusion

Stabilisierung Iliosakral-Gelenk

Wie jedes andere Gelenk im Körper kann sich auch das Kreuz – Darmbein – Gelenk (ISG) abnutzen bzw. können sich stützende Bänder lockern oder sogar verletzt werden. In diesen Fällen können Schmerzen im Gesäßbereich auftreten, manchmal sogar deutlich darüber im Wirbelsäulenbereich. Diese Schmerzen werden insbesondere beim Heben von Gegenständen, beim Laufen oder Gehen und auch beim Schlafen auf der betroffenen Seite verstärkt.

Auch das ISG Gelenk kann mit einer minimalinvasiven Operation stabilisiert werden, hierfür wird entlang des Gesäßes einer kleiner Hautschnitt von ca. 2-3 cm Länge gesetzt, unter Bildwandlerkontrolle erfolgt dann eine exakte Plazierung von in der Regel 2-3 Implantaten. Der operative Eingriff dauert ca. 1 Stunde.

mehr

Sprunggelenk

Das Sprunggelenk (oberes und unteres) ist die gelenkige Verbindung des Unterschenkels zum Fuss.

• Arthroskopische Operationen

    • Entfernung freier Gelenkkörper und der Gelenkinnenhaut
    • Knorpelglättung
    • Refixation eines Knorpel-Knochen-Fragmentes (Osteochondrosis dissecans)
    • Behandlung von Knorpeldefekten mit Microfrakturierung
    • Entfernung von Osteophyten

Sprunggelenk

• Therapie der Sprunggelenksarthrose mit Gelenkversteifung

• Operative Rekonstruktion des Kapselbandapparates

mehr
Termin online buchen